Kreativwochenende

Fasskatze (c) Dunst

Hier lernen wir verschiedene Formen im Holz zu sehen und Schritt für Schritt herauszulösen.
Ergänzt mit vielen Tipps und Tricks aus meiner Praxis wird das Arbeiten mit dem Material Holz dann zum kreativen Vergnügen.
Dabei werden komplexere Themenbereiche wie Proportion, Anatomie, Sehen und Verstehen, sowie gestaltende Aspekte anspruchsvoll und in verständlicher Weise behandelt.

Werkzeug sollte vorhanden sein, wird aber auch nach Absprache von mir zur Verfügung gestellt.
Das Werkstück wird entweder von mir in Absprache vorbereitet und je nach Aufwand gegen einen Unkostenbeitrag berechnet oder kann auch vom Teilnehmer selbst mitgenommen werden.

Die Teilnehmeranzahl ist hier auf 3 – 5 Personen reduziert und ermöglicht eine optimale und völlig individuelle Betreuung während der gesamten Kurszeit.

Kursbeitrag:

Euro 220,- (zzgl. Material)

Allgemeine Infos zum Kursablauf:

Anreise 8:30 – 9:00 – Parkplätze sind im Hof ausreichend vorhanden.
Beginn ist am ersten Tag um 9:00, meine Betreuung endet um 17:00.
Für jene, die gerne länger bleiben möchten ist mein Atelier abends noch offen.
Am 2. Tag beginnt der Kurs wieder um 9:00 und endet um ca. 16:00.
Verköstigung kann selbst mitgenommen werden, zusätzlich organisiere ich für beide Tage eine Sammelbestellung (Geschäft, Pizzeria). Getränke sowie eine Kaffeejause für zwischendurch wird von mir an beiden Tagen (gegen eine kleine Spende) zur Verfügung gestellt.
Falls Sie ein Zimmer von Samstag auf Sonntag benötigen, können Sie sich hier umsehen.

Aktuelle Termine:

7. und 8.März 2020
noch 4 Plätze frei

Anmeldung:

Hier geht es zur Online Anmeldung.