AGB

1. Allgemeiner Geltungsbereich

Für Lieferungen und Leistungen gelten die folgend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2. Vertragsabschluss

  • Auf der Homepage angegebene Preise und Waren stellen kein bindendes Angebot dar.
  • Die angebotenen Maße sind unverbindlich
  • Bei Sonderanfertigungen, die eine Veränderung der Maße oder Ausführungen bedürfen, werden die Mehrkosten vor Ausführung bekannt gegeben.
  • Ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen dem Kunden und mir kommt erst durch die Auslieferung der Ware zustande.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

  • Alle Preise verstehen sich in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 10 %.
  • Die Rechnung ist, sofern nichts anderes vermerkt ist, nach Erhalt der Rechnung, rein netto zahlbar.
  • Bezahlung per Vorauskasse, per Nachnahme (zuzüglich der Gebühr von 5,00 EURO) oder per Rechnung bis max. 150,- €.
  • Öffentliche Stellen, kirchliche Einrichtungen oder Stammkunden werden gegen Rechnung beliefert (7 Tage Zahlungsziel).

4. Versand

Innerhalb von Österreich:

Paket bis 2 kg: 5,00 EURO
Paket bis 10 kg: 10,00 EURO
Paket bis 20 kg: 15,00 EURO

  • Ausgenommen von dieser Reglung sind sperrige Güter. Versand und Verpackungskosten werden bei solchen Waren zu den Selbstkosten berechnet.
  • Transportkosten ins Ausland werden zu den Selbstkosten berechnet.
  • Jede Ware ist nach Erhalt unverzüglich auf Schäden zu überprüfen. Spätere Reklamationen können nicht mehr berücksichtigt werden.

5. Umtausch und Rückgabe

  • Der Kunde ist berechtigt innerhalb von 7 Tagen vom Kauf zurückzutreten.
  • Beschädigte und benutze Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen.
  • Sonderanfertigungen, die nach Angaben des Kunden ausgeführt wurden, sind vom Umtausch ausgeschlossen.
  • Der Kunde kann seinen Wiederruf innerhalb von 7 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform oder durch Rücksendung der Ware erklären. Die Frist beginnt spätestens mit Erhalt der Rechnung.

6. Gewährleistung

  • Beanstandungen sind vom Kunden unverzüglich, spätestens innerhalb einer Woche nach Eingang der Ware am Bestimmungsort schriftlich mitzuteilen.
  • Abweichungen in Größe, Farbe und Maßen aufgrund des Naturproduktes Holz, die den Wert oder die Tauglichkeit des Vertragsgegenstandes nicht beeinträchtigen, bleiben unberücksichtigt.
  • Die Gewährleistung ist zunächst auf einen Anspruch auf Nachbesserung beschränkt.
  • Bei unsachgemäßer Behandlung und Pflege entfällt jede Gewährleistung.

7. Eigentumsvorbehalt

  • Die Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung mein Eigentum.

8. Erfüllungsort Gerichtsstand und Rechtsordnung

  • Es gilt das Recht der Republik Österreich
  • Gerichtsstand ist Krems an der Donau