Category: In Vino Veritas

Arbeiten rund um das Thema Wein.

Fassboden Hl. Dreifaltigkeit

Als Vorlage für diese Arbeit diente ein Motiv aus dem Jahr 1858.

Buttenträger

Buttenträger

Früher wie auch heute noch werden bei der Weinlese die Reben in sogenannten „Butten“ gesammelt. Der Buttenträger stellt den Winzer bei der Arbeit dar, steht aber auch für die Ernte am Ende eines mühevollen Jahres, wo man den Wein gepflegt, begutachtet und oft mit bangen das Wetter beobachtet hat.

Urban und Altmann

Hl. Urban

Der Hl. Urban ist der Schutzpatron der Winzer und des Weines und daher kaum wegzudenken aus der Wachau oder auch andere Weinregionen. Sein Namenstag am 5. Mai fällt auf einen Stichtag für die Weinblüte, seine Darstellung mit Buch und Weinrebe machen sein Patronat deutlich. Er taucht in fast jedem Weinkeller auf, sei es in einem …

Weiter lesen »

Geschnitzte Weinfässer

Weinfässer aus Eichen – oder Akazienholz sind für sich schon kleine Kunstwerke. Für besondere Anlässe kann man den Fassboden zusätzlich mit Schnitzerei verzieren. Die Motive dafür sind sehr individuell und werden immer mit Absprache meiner Auftraggeber entworfen bevor ich ans Werk gehe und diese in das Holz – worin der Wein oft jahrelang heranreift – …

Weiter lesen »

Bacchus

Bacchus

Sowohl in der griechischen, als auch der römischen Mytholigie taucht der Bacchus als Gott des Weines und der Fruchtbarkeit auf. Ein Genießer, dem der Rausch nur allzubekannt ist.

Fasskatze

Fasskatze

Was wäre ein Weinkeller ohne seiner Fasslkatz, die schwaze Katze mit  den stechend-leuchtenden Augen, die das Fass mit dem besten Wein des Winzers bewacht? Diese Katze erhalten Sie auf Wunsch in Linden- oder Zirbenholz geschnitzt und mit Acryllack wasserfest gestrichen. Größen: 22/30 cm oder auf Anfrage